Damian Zmudzinski (Teil 1) – Läufer und Kämpfer

Damian war schon immer Sportler. Laufen gehört einfach zu ihm. Aufgewachsen in Polen lebt er nun seit langem am Tegernsee. Bereits mit 14 Jahren fing er mit dem Laufen an, mit 17 Jahren lief er seinen ersten Marathon. Kurz darauf bemerkte er, dass etwas nicht stimmt: Er war sehr oft verletzt, aber niemand wusste, woran das liegen könnte.

Mit Anfang 20 bekam er dann durch eine Diagnose die Erklärung: Damian leidet an Morbus Bechterew – eine besondere Form von Rheuma, die unheilbar und sehr schmerzhaft ist. Rücken-, Knochen- und Gelenkschmerzen werden ihn sein ganzes Leben begleiten. Die Zukunft des Läufers war von seinem Körper vorbestimmt. Aus Sicht der Ärzte würde Damian seine Leidenschaft ganz aufgeben müssen. Für den jungen Sportstudenten ist das der Super-GAU.

Doch er ließ sich nicht unterkriegen. Damian unterzog sich einer Therapie, um den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Natürlich musste er sich umstellen, sein Training anpassen. Hat er als Jugendlicher noch zwei Mal am Tag trainiert und legte bis zu 200 Kilometer in der Woche zurück, ließ er es nun ruhiger angehen. Zwar trägt ein sportlicher und aktiver Lebensstil bei Morbus Bechterew häufig zu einer Steigerung der Lebensqualität bei, allerdings fordert die Krankheit zu einem täglichen Kampf auf. Und immer wieder gibt es Rückschläge. Tage, an denen es nicht so läuft, wie er gerne möchte. Tage, an denen er sich verletzt.

So wie Anfang dieses Jahrs: Aufgrund einer Fußverletzung muss Damian aussetzen. Er muss an seinem rechten Fuß nach einer Operation eine Orthese tragen. Nach vier Monaten kann er sie wieder abnehmen. Mit Schuhen von MBT hat er sich ein weiteres Mal zum Laufen zurückgekämpft.

Er hält an seiner Passion fest, gibt nie auf! Kämpft sich zurück in den Sport – und läuft wieder verschiedene Marathons und ist sogar Teilnehmer an einem Lauf durch ganz Europa. 

Empfohlene Beiträge

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.