REFLEXZONEN

Angelehnt an die Vorstellung, daß der Fuß von der Seite be- trachtet dem menschlichen Körper im Profil entspricht, unterteilt die Reflexzonen-kunde  den Fuß in 3 Bereiche.

  • Oberhalb der Grundgelenke, also den Zehen, befinden sich die Reflexzonen für Kopf und Halsbereich

  • Unterhalb der Grundgelenke, erstrecken sich die Reflexzonen von Schulter, Brust und Oberbauch.

  • Im Rückfuß, die Unterbauch-, Becken- und Gesäßzone.

Dieser Hinweis auf die Fuß – Reflexzonen soll den Blick für das ganze, breit gefächerte Ausdrucksspektrum der Füße im Bewusstsein behalten, bzw. neu entdecken lassen.

 

Erst der Fuß, dann der Schuh!

MBT und die "Bodenkontaktzeit"

Mit der Bodenkontaktzeit ist der Zeitraum gemeint, in dem wir beim Laufen mit einem Fuß den Boden berühren (abrollen). Diese Zeit entscheidet über Ökonomie und Belastung während wir gehen oder laufen. Grundsätzlich sollte sie so kurz wie möglich sein. Sie unterscheidet wesentlich ob wir federnd leicht gehen oder unser Gang eher träge bis plump erscheint.

Worin sich dies konkret unterscheidet, ist die Kraft unserer Füße, unsere allgemeine Stabilität und die Art unseres Schuhwerks. Liegen hier eher ungünstige Vorraussetzungen vor, verweilen wir relativ lange am Boden und  unser gesamter Körper wird höher belastet.

Die überaus sinnvollen Funktionen, der einzigartigen MBT Sohlenkonstruktion, aktivieren unsere Muskulatur, fördern unsere Koordination und  verkürzen nachweislich beim Laufen die Bodenkontaktzeit.

MBT kann die Qualität unserer Bewegung verbessern

MBT INSIDES

 MBT  bietet neben den 3  AKTIVIERUNGSLEVELN auch spezifische Details für unterschiedlichste Anforderungen.

  • Sohlen mit durchgehend stabilem Aufbau, beispielsweise auch bei Versorgung von Abrollstörungen, Hallux Rigidus,, Vorfuß-Blockaden etc.
  • Sohlen  mit spezifischen Flexkerben, für Unterstützung der Bewegungsführung sowie Erhalt und Beachtung der notwendigen Fuß – Bewegungstoleranz.
  • Sohlen mit besonderer Ausstattung (z.Bsp.Vibram) in Hinblick auf Rutschfestigkeit, Stabilität und Anforderungen in Beruf und Freizeit.

Empfohlene Beiträge